Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag stark verändert und auch Planungen für Reisen in den Sommerferien sind ungewiss. Wir möchten allen Eltern, Kindern und Jugendlichen versichern, dass wir weiterhin das Ferienlager 2020 mit großer Freude und Optimismus planen. Vom 10. bis 19. August 2020 wollen wir 10 Tage auf einem schönen Zeltplatz in Hohegeiß (Harz) verbringen. Dieser Platz ist uns schon aus dem Ferienlager 2015 bekannt. Er zeichnet sich durch eine große Zeltplatzwiese, einen anliegenden Sportplatz und festen Sanitäreinrichtungen aus. Darüber hinaus gibt es viele Attraktionen im Harz, die wir besuchen wollen.

Anmeldungen sind auch jetzt weiterhin ohne Risiko möglich. Falls die Fahrt aufgrund der eventuell immer noch angespannten Lage nicht durchgeführt werden kann, werden natürlich die kompletten Teilnehmerbeiträge wieder zurück überwiesen.

Die Anmeldungen gibt es wie gewohnt auf der Homepage der Kirchengemeinde (hier klicken!) und im Vorraum des Holdorfer Pfarrhauses. Wenn noch Fragen bestehen, kann man sich bei Stephan Möhring (05494-9777947) oder Rolf Bergmann (05494-8565) oder melden.

Nachhaltig und verantwortungsbewusst zu leben ist wichtiger denn je. Dafür gibt es in unserer Pfarrei einen Arbeitskreis. 

Zm Weltgebetstag der Frauen treffen sich die Frauen aus Holdorf und Handorf-Langenberg am Freitag, 6. März. Auch andere Interessierte sind willkommen.